Refine your search

Sale Section

Estimate

Filter by Price Range

Category

Brand

Item Type

Auction Details

Antique and Modern Firearms - Antique Arms & Armour, Antiquities - Orders & International Military Collectibles - German Contemporary History

Hermann Historica 20/5/19 Firearms | 21/5/19 Antiquities Europe, Asia & Latin America | 22/5/19 Arms & Armour | 23/5/19 Military Collectables | 24/5/19 German History Live Webcast Auction 20 May 2019 10:00 CEST (09:00 BST) (5 day sale)

Sale Date(s)

  • Lots: 1-832
  • Lots: 1001-1510
  • Lots: 1601-2294
  • Lots: 3001-3968
  • Lots: 4001-4787
München

Venue Address

  • Linprunstraße 16
  • München
  • 80335
  • Germany

Auction Details

Important Information Terms & Conditions Print Catalogue
Currency: EUR
Buyer's premium inc. VAT/sales tax: 25.00%
Online commission inc. VAT/sales tax: 3.57%

Auctioneer Details

There are 3631 item(s) within this sale
  • List
  • Grid
  • Lots per page
  • 60
  • 120
  • 240
Page of 61

This auctioneer has chosen to not publish their results. Please contact them directly for any enquiries.

Steinschloss-Relingsgeschütz, Frans Delahaye, Maastricht, um 1700Schwerer, balusterabgesetzter

Lot 1

Steinschloss-Relingsgeschütz, Frans Delahaye, Maastricht, um 1700 Schwerer, balusterabgesetzter Bronzelauf mit kanonierter Mündung im Kaliber 30...

More details

Ein Paar kleine Geschütze aus adeligem Besitz, deutsch, datiert 1707Gestufte bronzene Rohre mit

Lot 2

Ein Paar kleine Geschütze aus adeligem Besitz, deutsch, datiert 1707 Gestufte bronzene Rohre mit reicher Bandgliederung und verstärkten Mündunge...

More details

Schwerer Bronze-Standmörser mit Monogramm König Frederiks IV. von Dänemark und Norwegen, 1704-

Lot 3

Schwerer Bronze-Standmörser mit Monogramm König Frederiks IV. von Dänemark und Norwegen, 1704-08 Bronzeguss mit gelbbrauner Patina. Balusterabge...

More details

Modellkanone, deutsch, wohl Nürnberg, 1. Hälfte 18. Jhdt.Schlankes Rohr aus Bronze im Kaliber 14,5

Lot 4

Modellkanone, deutsch, wohl Nürnberg, 1. Hälfte 18. Jhdt. Schlankes Rohr aus Bronze im Kaliber 14,5 mm mit Bandgliederung und schöner Alterspati...

More details

Kleines Salutgeschütz mit Bronzelauf, norddeutsch/Niederlande, 1. Hälfte 18. Jhdt.Leicht

Lot 5

Kleines Salutgeschütz mit Bronzelauf, norddeutsch/Niederlande, 1. Hälfte 18. Jhdt. Leicht konisches, gestuftes Rohr mit Bandgliederung aus Bronz...

More details

Eiserner Mörser, deutsch, 18. Jhdt.Bandgegliederter, eiserner Mörser mit leicht ausgestellter,

Lot 6

Eiserner Mörser, deutsch, 18. Jhdt. Bandgegliederter, eiserner Mörser mit leicht ausgestellter, kanonierter Mündung im Kaliber 80 mm, auf der Ob...

More details

Kleine Feldkanone im Barockstil, süddeutsch, 19. Jhdt.Eisernes Rohr mit Bandgliederung und

Lot 7

Kleine Feldkanone im Barockstil, süddeutsch, 19. Jhdt. Eisernes Rohr mit Bandgliederung und verstärkter Mündung. Mehrfach gezogene Seele im Kali...

More details

Böllerkanone, Sammleranfertigung im Stil des 18./19. Jhdts.Älteres, eisernes Rohr mit kanonierter

Lot 8

Böllerkanone, Sammleranfertigung im Stil des 18./19. Jhdts. Älteres, eisernes Rohr mit kanonierter Mündung und verstärktem Stoßboden, Kaliber 27...

More details

Lauf einer Hakenbüchse, deutsch, um 1520/30Achtkantiger, leicht konischer eiserner Lauf mit

Lot 9

Lauf einer Hakenbüchse, deutsch, um 1520/30 Achtkantiger, leicht konischer eiserner Lauf mit originaler Schwärzung, glatte Seele im Kaliber 25 m...

More details

Luntenschlossgewehr, deutsch, 16./17. Jhdt.Achtkantiger, in rund übergehender, glatter Lauf aus

Lot 10

Luntenschlossgewehr, deutsch, 16./17. Jhdt. Achtkantiger, in rund übergehender, glatter Lauf aus dem 16. Jhdt. im Kaliber 18 mm mit verstärkter ...

More details

Radschloss-Knabenkarabiner, süddeutsch, wohl Nürnberg, um 1610Schlanker achtkantiger Lauf mit

Lot 11

Radschloss-Knabenkarabiner, süddeutsch, wohl Nürnberg, um 1610 Schlanker achtkantiger Lauf mit glatter Seele im Kaliber 9 mm. Eingeschobene Visi...

More details

Kurze Muskete nach schwedischem Muster von 1624, Jönköping, um 1630Achtkantiger, in rund

Lot 12

Kurze Muskete nach schwedischem Muster von 1624, Jönköping, um 1630 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 20 mm. ...

More details

Luntenschlossmuskete, deutsch, um 1630Achtkantiger, leicht konischer Lauf mit glatter Seele im

Lot 13

Luntenschlossmuskete, deutsch, um 1630 Achtkantiger, leicht konischer Lauf mit glatter Seele im Kaliber 17,5 mm. In der Mündung eingesteckter or...

More details

Luntenschlossmuskete aus den Beständen des Zeughauses der Stadt Regensburg, Suhl, datiert

Lot 14

Luntenschlossmuskete aus den Beständen des Zeughauses der Stadt Regensburg, Suhl, datiert 1636 Achtkantiger, leicht konischer Lauf mit ausgestel...

More details

Militärischer Radschlosskarabiner, Suhl, um 1630/40Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit

Lot 15

Militärischer Radschlosskarabiner, Suhl, um 1630/40 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 15 mm. Aufgesetztes Kor...

More details

Luntenschlossmuskete, deutsch, um 1640Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im

Lot 16

Luntenschlossmuskete, deutsch, um 1640 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 18 mm. In der Mündung eingesteckter ...

More details

Über eine Stange im Kolben zu spannende, seltene Radschlossbüchse, Jaques Munier, datiert

Lot 17

Über eine Stange im Kolben zu spannende, seltene Radschlossbüchse, Jaques Munier, datiert 1666 Achtfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 11 mm ...

More details

Radschlossbüchse, deutsch, um 1680Schwerer, mehrfach gezogener (älterer?) Achtkantlauf im Kaliber

Lot 18

Radschlossbüchse, deutsch, um 1680 Schwerer, mehrfach gezogener (älterer?) Achtkantlauf im Kaliber 15,5 mm mit eingeschobenem Messingkorn und ei...

More details

Radschlossbüchse, sog. "Müllerbüchse", deutsch, datiert 1681Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 15

Lot 19

Radschlossbüchse, sog. "Müllerbüchse", deutsch, datiert 1681 Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 15 mm, Seele etwas rau, im Bereich der Mündung, ...

More details

Reich verbeinte Luxus-Radschlossbüchse, Böhmen, um 1680/1700Achtkantiger, mittig leicht eingezogener

Lot 20

Reich verbeinte Luxus-Radschlossbüchse, Böhmen, um 1680/1700 Achtkantiger, mittig leicht eingezogener Lauf mit siebenfach gezogener Seele im Kal...

More details

Beineingelegte Radschlossbüchse, deutsch, um 1700Achtkantiger, achtfach gezogener Lauf im Kaliber 14

Lot 21

Beineingelegte Radschlossbüchse, deutsch, um 1700 Achtkantiger, achtfach gezogener Lauf im Kaliber 14 mm mit eingeschobenem Messingkorn und eise...

More details

Radschlossbüchse, deutsch, um 1700Achtkantiger, leicht gestauchter und achtfach gezogener Lauf im

Lot 22

Radschlossbüchse, deutsch, um 1700 Achtkantiger, leicht gestauchter und achtfach gezogener Lauf im Kaliber 14 mm mit eingeschobenem Messingkorn ...

More details

Radschlossbüchse, Johann Adam Grätzl, Wien, um 1720Schwerer, siebenfach gezogener Achtkantlauf im

Lot 23

Radschlossbüchse, Johann Adam Grätzl, Wien, um 1720 Schwerer, siebenfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 13 mm mit Messingkorn und eingeschobe...

More details

Radschlossbüchse mit ergänztem Schaft, deutsch, 1. Hälfte 18. Jhdt.Achtkantiger, siebenfach

Lot 24

Radschlossbüchse mit ergänztem Schaft, deutsch, 1. Hälfte 18. Jhdt. Achtkantiger, siebenfach gezogener Lauf im Kaliber 15 mm mit Korn und zweifa...

More details

Verbeinte Luxus-Radschlossbüchse, Johann Georg Dax, München, um 1720Achtkantiger, mittig leicht

Lot 25

Verbeinte Luxus-Radschlossbüchse, Johann Georg Dax, München, um 1720 Achtkantiger, mittig leicht eingezogener Lauf mit achtfach gezogener Seele ...

More details

Radschlosspuffer für Mannschaften der kursächsischen Leibtrabanten (1. Modell), um 1565/

Lot 26

Radschlosspuffer für Mannschaften der kursächsischen Leibtrabanten (1. Modell), um 1565/70 Achtkantiger, nach geschnittenem Zackenmuster in rund...

More details

Militärischer Radschlosspuffer, Augsburg, um 1570Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit

Lot 27

Militärischer Radschlosspuffer, Augsburg, um 1570 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit leicht gestauchter Mündung. Glatte Seele im Kalibe...

More details

Bedeutende geätzte Ganzmetall-Radschlosspistole, Nürnberg, um 1570/80Achtkantiger, in rund

Lot 28

Bedeutende geätzte Ganzmetall-Radschlosspistole, Nürnberg, um 1570/80 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit leicht gestauter Mündung. Glat...

More details

Militärische Radschlosspistole, Suhl, um 1630/40Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit

Lot 29

Militärische Radschlosspistole, Suhl, um 1630/40 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 14 mm. Links neben der Kam...

More details

Lange, militärische Radschlosspistole, Suhl, um 1630/40Schlanker achtkantiger, in rund

Lot 30

Lange, militärische Radschlosspistole, Suhl, um 1630/40 Schlanker achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 13,5 mm. ...

More details

Ein Paar Offiziers-Radschlosspistolen, Suhl, um 1650Achtkantige, nach geschnittenen Balustern

Lot 31

Ein Paar Offiziers-Radschlosspistolen, Suhl, um 1650 Achtkantige, nach geschnittenen Balustern runde und glatte Läufe im Kaliber 16 mm mit jewei...

More details

Doppelläufige, lange Radschloss-Wendepistole, Sammleranfertigung im Stil um 1600Jeweils glatter,

Lot 32

Doppelläufige, lange Radschloss-Wendepistole, Sammleranfertigung im Stil um 1600 Jeweils glatter, über den Kammern balusterabgesetzter und kanne...

More details

Radschlosspistole, Nachbau im Stil des frühen 17. Jhdts., mit sächsischem

Lot 33

Radschlosspistole, Nachbau im Stil des frühen 17. Jhdts., mit sächsischem Originalschloss Achtkantiger, in Rund übergehender Lauf mit glatter Se...

More details

Radschlosspistole, flämisch, Sammleranfertigung im Stil des 17. Jhdts., unter Verwendung alter

Lot 34

Radschlosspistole, flämisch, Sammleranfertigung im Stil des 17. Jhdts., unter Verwendung alter Teile Lauf mit geraden Zügen im Kaliber 13 mm, üb...

More details

Geschnittene Steinschlossflinte, Italien, Ende 17. Jhdt.Überlanger, achtkantiger, in rund

Lot 35

Geschnittene Steinschlossflinte, Italien, Ende 17. Jhdt. Überlanger, achtkantiger, in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 15 mm mit eiser...

More details

Steinschlossbüchse, Johann Puchner, deutsch, um 1700Oktagonaler, nach Baluster in rund übergehender,

Lot 36

Steinschlossbüchse, Johann Puchner, deutsch, um 1700 Oktagonaler, nach Baluster in rund übergehender, gezogener Lauf im Kaliber 14,5 mm, über de...

More details

Steinschlossflinte mit osmanischem Lauf, Wien, um 1720Glatter, osmanischer Lauf aus der Türkenbeute,

Lot 37

Steinschlossflinte mit osmanischem Lauf, Wien, um 1720 Glatter, osmanischer Lauf aus der Türkenbeute, über der Kammer achtkantig, nach in Resten...

More details

Ein Paar silbermontierte Steinschlossflinten, Elferding, Onoldsbach (Ansbach/Bayern), um

Lot 38

Ein Paar silbermontierte Steinschlossflinten, Elferding, Onoldsbach (Ansbach/Bayern), um 1730 Achtkantige, nach geschnittenen Balustern runde un...

More details

Eisengeschnittene und teilvergoldete Luxus-Steinschlossflinte, D. Meyer, Wien, um 1730Runder und

Lot 39

Eisengeschnittene und teilvergoldete Luxus-Steinschlossflinte, D. Meyer, Wien, um 1730 Runder und glatter Damastlauf mit Mittelschiene im Kalibe...

More details

Steinschlossflinte aus der Gewehrkammer der Fürsten Sayn-Wittgenstein-Berleburg, C. Freund,

Lot 40

Steinschlossflinte aus der Gewehrkammer der Fürsten Sayn-Wittgenstein-Berleburg, C. Freund, Fürstenau, um 1740 Achtkantiger, nach geschnittenem ...

More details

Steinschlossflinte, Hampel, Ludwigsburg, um 1750Oktagonaler, nach Baluster in rund übergehender

Lot 41

Steinschlossflinte, Hampel, Ludwigsburg, um 1750 Oktagonaler, nach Baluster in rund übergehender glatter Lauf im Kaliber 16 mm. Steinschloss mit...

More details

Steinschlossflinte, deutsch, um 1750Glatter Lauf im Kaliber 18 mm. Steinschloss mit leicht gewölbter

Lot 42

Steinschlossflinte, deutsch, um 1750 Glatter Lauf im Kaliber 18 mm. Steinschloss mit leicht gewölbter Schlossplatte. Sparsam beschnitzter Vollsc...

More details

Rückschläger-Perkussionsbüchse, Salzburg, um 1750Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 15 mm, auf der

Lot 43

Rückschläger-Perkussionsbüchse, Salzburg, um 1750 Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 15 mm, auf der Oberseite eingeschobenes Messingkorn, geschnit...

More details

Perkussionsflinte, Stephen Hauer, Würzburg, um 1760Glatter Lauf im Kaliber 15 mm, auf der

Lot 44

Perkussionsflinte, Stephen Hauer, Würzburg, um 1760 Glatter Lauf im Kaliber 15 mm, auf der Oberseite silbernes Spinnenkorn sowie in Silber einge...

More details

Steinschlossflinte, deutsch, um 1760Über der Kammer facettierter, nach Baluster in rund übergehender

Lot 45

Steinschlossflinte, deutsch, um 1760 Über der Kammer facettierter, nach Baluster in rund übergehender glatter Lauf mit kanonierter Mündung im Ka...

More details

Steinschlossflinte, Morgenroth, Riga, um 1760Runder, leicht konischer Lauf mit glatter Seele im

Lot 46

Steinschlossflinte, Morgenroth, Riga, um 1760 Runder, leicht konischer Lauf mit glatter Seele im Kaliber 13 mm. Die Oberseite des Laufes aufwänd...

More details

Perkussionstromblon, deutsch, um 1760Orientalischer, alt überarbeiteter Lauf aus Damaststahl mit

Lot 47

Perkussionstromblon, deutsch, um 1760 Orientalischer, alt überarbeiteter Lauf aus Damaststahl mit trichterförmig erweiterter, nachträglich verst...

More details

Steinschlosswender, Franz Helmer, Kitzingen, um 1780Jeweils glatter Achtkantlauf im Kaliber 14 mm

Lot 48

Steinschlosswender, Franz Helmer, Kitzingen, um 1780 Jeweils glatter Achtkantlauf im Kaliber 14 mm mit Mittelschiene und silbernem Korn. Auf den...

More details

Perkussionsflinte, Engelhard, Nürnberg, um 1780Oktagonaler, nach geschnittenem Baluster in rund

Lot 49

Perkussionsflinte, Engelhard, Nürnberg, um 1780 Oktagonaler, nach geschnittenem Baluster in rund übergehender, in Resten brünierter, glatter Lau...

More details

Perkussionsbüchse, Freund, Fürstenau, um 1780Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 14 mm, Seele rau mit

Lot 50

Perkussionsbüchse, Freund, Fürstenau, um 1780 Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 14 mm, Seele rau mit gutem Zug-/Feldprofil, auf der Oberseite ges...

More details

Steinschlossflinte, deutsch, um 1780Oktagonaler, nach Baluster in rund übergehender, glatter Lauf im

Lot 51

Steinschlossflinte, deutsch, um 1780 Oktagonaler, nach Baluster in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 16,5 mm. Glattes Steinschloss, ged...

More details

Geschnittene und vergoldete Steinschloss-Prunkflinte, Johann Andreas Kuchenreuter, Steinweg bei

Lot 52

Geschnittene und vergoldete Steinschloss-Prunkflinte, Johann Andreas Kuchenreuter, Steinweg bei Regensburg, um 1780 Achtkantiger, neu gebläuter,...

More details

Kutschergewehr mit Messinglauf, Thomas Gibson, London, um 1780Glatter Messinglauf mit leicht

Lot 53

Kutschergewehr mit Messinglauf, Thomas Gibson, London, um 1780 Glatter Messinglauf mit leicht gestauchter Mündung im Kaliber 15 mm, über der Kam...

More details

Eisengeschnittenes Steinschlossgewehr, Sardinien, 18. Jhdt.Langer und glatter Achtkantlauf im

Lot 54

Eisengeschnittenes Steinschlossgewehr, Sardinien, 18. Jhdt. Langer und glatter Achtkantlauf im Kaliber 11,5 mm mit (beriebenem) Messingkorn. Die...

More details

Ein Paar silbereingelegte Steinschlossflinten, Johann Andreas Kuchenreuter, Steinweg bei Regensburg,

Lot 55

Ein Paar silbereingelegte Steinschlossflinten, Johann Andreas Kuchenreuter, Steinweg bei Regensburg, um 1800 Achtkantige, nach geschnittenen Bal...

More details

Perkussionsscheibenbüchse, H. Anschütz & Söhne, Suhl, um 1800Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 15 mm,

Lot 56

Perkussionsscheibenbüchse, H. Anschütz & Söhne, Suhl, um 1800 Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 15 mm, Seele rau und etwas reinigungsbedürftig. A...

More details

Steinschlossflinte, deutsch, um 1800Lauf aus Damaststahl mit geraden Zügen ohne Drall im Kaliber

Lot 57

Steinschlossflinte, deutsch, um 1800 Lauf aus Damaststahl mit geraden Zügen ohne Drall im Kaliber 15 mm, auf der Oberseite Laufschiene, über der...

More details

Perkussions-Stutzen, F. Köster, süddeutsch, um 1820Brünierter achtkantiger, mittig leicht

Lot 58

Perkussions-Stutzen, F. Köster, süddeutsch, um 1820 Brünierter achtkantiger, mittig leicht eingezogener Lauf mit achtfach gezogener Seele im Kal...

More details

Ein Paar Luxus-Büchsen mit chemischen Schlössern, Joseph Reisinger, Wels, um 1820Achtkantige, mittig

Lot 59

Ein Paar Luxus-Büchsen mit chemischen Schlössern, Joseph Reisinger, Wels, um 1820 Achtkantige, mittig leicht eingezogene Läufe mit originaler Br...

More details

Perkussionsbüchse, Rosen in Dyck, um 1830Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 14 mm, auf der Oberseite

Lot 60

Perkussionsbüchse, Rosen in Dyck, um 1830 Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 14 mm, auf der Oberseite Rahmenkorn und verstellbare Standkimme, Se...

More details
Loading...Loading...
  • Lots per page
  • 60
  • 120
  • 240
Page of 61

Recently Viewed Lots