Refine your search

Sale Section

Estimate

Filter by Price Range

Auction Details

77th Auction: Military Collectables

Hermann Historica Live Webcast Auction 05 Nov 2018 14:00 CET (13:00 GMT) (10 day sale)

Sale Date(s)

München

Venue Address

  • Linprunstraße 16
  • München
  • 80335
  • Germany

Auction Details

Important Information Terms & Conditions Print Catalogue
Currency: EUR
Buyer's premium inc. VAT/sales tax: 24.99%
Online commission inc. VAT/sales tax: 3.57%

Auctioneer Details

There are 7585 item(s) within this sale
  • List
  • Grid
  • Lots per page
  • 60
  • 120
  • 240
Page of 127

This auctioneer has chosen to not publish their results. Please contact them directly for any enquiries.

Verbeinte lange Radschlossbüchse, deutsch, um 1680 Kräftiger und glatter Achtkantlauf im Kaliber

Lot 61

Verbeinte lange Radschlossbüchse, deutsch, um 1680 Kräftiger und glatter Achtkantlauf im Kaliber 15 mm mit eiserner Visierung. Seitlich der Kammer...

More details

Radschlossbüchse, deutsch, um 1680 Leicht gestauchter, achtfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 15

Lot 62

Radschlossbüchse, deutsch, um 1680 Leicht gestauchter, achtfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 15 mm mit eingeschobenem Messingkorn und gebläut...

More details

Radschlosskarabiner der Brandenburgischen Harquebusier-Reiter, 3. Viertel 17. Jhdt. Glattes

Lot 63

Radschlosskarabiner der Brandenburgischen Harquebusier-Reiter, 3. Viertel 17. Jhdt. Glattes Radschloss mit kleiner Brandenburger-Adlermarke oberha...

More details

Reich verbeinte, jagdliche Radschlossbüchse, Böhmen, um 1680 Siebenfach gezogener Achtkantlauf im

Lot 64

Reich verbeinte, jagdliche Radschlossbüchse, Böhmen, um 1680 Siebenfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 14 mm mit eingeschobenem Messingkorn und...

More details

Radschlossgewehr, deutsch, Anfang 18. Jhdt. Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 18 mm, Seele rau

Lot 65

Radschlossgewehr, deutsch, Anfang 18. Jhdt. Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 18 mm, Seele rau und reinigungsbedürftig, auf der Oberseite Messing...

More details

Luxus-Radschlossstutzen, Johann Christoph Scheffel, Graz, um 1720 Achtkantiger, mittig leicht

Lot 66

Luxus-Radschlossstutzen, Johann Christoph Scheffel, Graz, um 1720 Achtkantiger, mittig leicht eingezogener Lauf mit siebenfach gezogener Seele im ...

More details

Luxus-Radschlossbüchse aus der Gewehrkammer der Fürsten von Esterházy, Matthias Staper in Wien, um

Lot 67

Luxus-Radschlossbüchse aus der Gewehrkammer der Fürsten von Esterházy, Matthias Staper in Wien, um 1730 Achtkantiger, mittig leicht eingezogener L...

More details

Geschnittene Radschlossbüchse, Johann Georg Mair, Bozen, um 1730/40 Achtkantiger, achtfach

Lot 68

Geschnittene Radschlossbüchse, Johann Georg Mair, Bozen, um 1730/40 Achtkantiger, achtfach gezogener, spanischer Lauf im Kaliber 15 mm mit silbern...

More details

Radschlossbüchse, Joseph Knoggl, Graz, um 1740 Leicht gestauchter und siebenfach gezogener

Lot 69

Radschlossbüchse, Joseph Knoggl, Graz, um 1740 Leicht gestauchter und siebenfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 12,5 mm mit eingeschobenem Mess...

More details

Jagdliche Radschlossbüchse, Johann Georg Dinkl, Hall, Tirol, um 1750 Älterer, mittig leicht

Lot 70

Jagdliche Radschlossbüchse, Johann Georg Dinkl, Hall, Tirol, um 1750 Älterer, mittig leicht eingezogener, achtkantiger Lauf mit sechsfach gezogene...

More details

Radschlossbüchse, Antoni Sebert, Karlsbad, um 1750 Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 15 mm, auf der

Lot 71

Radschlossbüchse, Antoni Sebert, Karlsbad, um 1750 Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 15 mm, auf der Oberseite geschnittene Standkimme und über der ...

More details

Sammlung Dekowaffen, 20. Jhdt. Eine Radschlossmuskete, drei Radschlosskarabiner im Stil des 17.

Lot 72

Sammlung Dekowaffen, 20. Jhdt. Eine Radschlossmuskete, drei Radschlosskarabiner im Stil des 17. Jhdts sowie eine Steinschloss-Kavalleriepistole im...

More details

Radschlosspistole, süddeutsch/Norditalien, um 1570/80 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit

Lot 73

Radschlosspistole, süddeutsch/Norditalien, um 1570/80 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 13 mm. Am Laufansatz ge...

More details

Militärischer Radschloss-Puffer, Augsburg, um 1580 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit

Lot 74

Militärischer Radschloss-Puffer, Augsburg, um 1580 Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit leicht gestauchter Mündung. Glatte Seele im Kaliber...

More details

Radschlosspuffer, süddeutsch, um 1580 Später ergänzter, osmanischer Lauf aus dem 17. Jhdt. im

Lot 75

Radschlosspuffer, süddeutsch, um 1580 Später ergänzter, osmanischer Lauf aus dem 17. Jhdt. im Kaliber 14 mm mit reichhaltigen Silbereinlagen in Fo...

More details

Lange, verbeinte Luxus-Radschlosspistole, Nürnberg, um 1600/10 Schlanker, achtkantiger, in rund

Lot 76

Lange, verbeinte Luxus-Radschlosspistole, Nürnberg, um 1600/10 Schlanker, achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit kanonierter Mündung. Glatte ...

More details

Lange Radschlosspistole, norddeutsch/niederländisch, um 1610/20 Schlanker, achtkantiger Lauf mit

Lot 77

Lange Radschlosspistole, norddeutsch/niederländisch, um 1610/20 Schlanker, achtkantiger Lauf mit glatter Seele im Kaliber 14 mm. Schloss mit außen...

More details

Militärische Radschlosspistole, im Stil um 1640 Funktionsfähige Kopie einer deutschen

Lot 78

Militärische Radschlosspistole, im Stil um 1640 Funktionsfähige Kopie einer deutschen Radschlosspistole, Spanien, um 1980. Achtkantiger Lauf mit g...

More details

Radschlosspistole, Sammleranfertigung im Stil des 17. Jhdts. Gezogener Oktagonallauf im Kaliber .45,

Lot 79

Radschlosspistole, Sammleranfertigung im Stil des 17. Jhdts. Gezogener Oktagonallauf im Kaliber .45, auf der Oberseite bezeichnet "Jacobi Iserlohn...

More details

Ein Paar militärische Offiziers-Radschlosspistolen, Suhl, um 1660 Achtkantige, in rund übergehende

Lot 80

Ein Paar militärische Offiziers-Radschlosspistolen, Suhl, um 1660 Achtkantige, in rund übergehende Läufe mit glatten Seelen im Kaliber 15 mm. Über...

More details

Steinschloss-Stutzen mit Bronzelauf, Henrich Nicolaus Marcolff, Hanau, datiert 1680 Achtkantiger,

Lot 81

Steinschloss-Stutzen mit Bronzelauf, Henrich Nicolaus Marcolff, Hanau, datiert 1680 Achtkantiger, leicht gestauchter und siebenfach gezogener Bron...

More details

Steinschlossbüchse mit justierbarem Korn, deutsch, um 1680/90 Schwerer, achtkantiger Lauf mit

Lot 82

Steinschlossbüchse mit justierbarem Korn, deutsch, um 1680/90 Schwerer, achtkantiger Lauf mit achtfach gezogener Seele im Kaliber 14 mm. Justierba...

More details

Steinschlossbüchse, Hanhart, Thurgau, um 1700 Gezogener, im Mündungsbereich leicht gestauchter

Lot 83

Steinschlossbüchse, Hanhart, Thurgau, um 1700 Gezogener, im Mündungsbereich leicht gestauchter Lauf im Kaliber 16 mm, Seele reinigungsbedürftig mi...

More details

Steinschlossflinte, deutsch, um 1700 Glatter Lauf im Kaliber 17 mm, über der Kammer geschnitten.

Lot 84

Steinschlossflinte, deutsch, um 1700 Glatter Lauf im Kaliber 17 mm, über der Kammer geschnitten. Ebenfalls geschnittenes Steinschloss. Schön gemas...

More details

Steinschlossflinte, Philippe De Sellier, Lüttich, um 1700 Oktagonaler, in rund übergehender

Lot 85

Steinschlossflinte, Philippe De Sellier, Lüttich, um 1700 Oktagonaler, in rund übergehender Damastlauf mit leicht gestauchter Mündung im Kaliber 1...

More details

Eisengeschnittene Luxus-Steinschlossflinte, norddeutsch, um 1710 Runder Lauf mit abgesetzter

Lot 86

Eisengeschnittene Luxus-Steinschlossflinte, norddeutsch, um 1710 Runder Lauf mit abgesetzter Mittelschiene, glatte Seele im Kaliber 15 mm. Über de...

More details

Ein Paar schwere Tromblone, deutsch, Anfang 18. Jhdt. Oktagonale, in rund übergehende, glatte

Lot 87

Ein Paar schwere Tromblone, deutsch, Anfang 18. Jhdt. Oktagonale, in rund übergehende, glatte Läufe mit trichterförmig erweiterten Mündungen, ein ...

More details

Saustutzen, deutsch, um 1720 Gezogener Oktagonallauf, im Mündungsbereich leicht gestaucht, Seele

Lot 88

Saustutzen, deutsch, um 1720 Gezogener Oktagonallauf, im Mündungsbereich leicht gestaucht, Seele rau. Auf der Oberseite eingeschobenes Korn und V-...

More details

Steinschlossbüchse, deutsch, um 1720 Gezogener Oktagonallauf mit leicht gestauchter Mündung im

Lot 89

Steinschlossbüchse, deutsch, um 1720 Gezogener Oktagonallauf mit leicht gestauchter Mündung im Kaliber 15 mm, Seele rau. Auf der Oberseite eingesc...

More details

Steinschlossbüchse, Johann Kaspar Rudolph, Krems, um 1720 Gebläuter, leicht beriebener, glatter

Lot 90

Steinschlossbüchse, Johann Kaspar Rudolph, Krems, um 1720 Gebläuter, leicht beriebener, glatter Oktagonallauf im Kaliber 15 mm, Seele rau, eingesc...

More details

Ein Paar Steinschlossbüchsen, Peter Dobringer, Wels, um 1720 Gezogene Oktagonalläufe im Kaliber 18,5

Lot 91

Ein Paar Steinschlossbüchsen, Peter Dobringer, Wels, um 1720 Gezogene Oktagonalläufe im Kaliber 18,5 mm, Seelen etwas matt mit gutem Zug-/Feldprof...

More details

Lange Steinschlossflinte, französisch, um 1720 Glatter Lauf im Kaliber 15 mm, über der Kammer

Lot 92

Lange Steinschlossflinte, französisch, um 1720 Glatter Lauf im Kaliber 15 mm, über der Kammer geschnitten, auf der Oberseite Laufschiene, über der...

More details

Eisengeschnittene Luxus-Steinschlossbüchse, I. H. Bartholomeus, Zella St. Blasii, um 1730 Siebenfach

Lot 93

Eisengeschnittene Luxus-Steinschlossbüchse, I. H. Bartholomeus, Zella St. Blasii, um 1730 Siebenfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 15 mm, mit ...

More details

Luxus-Steinschlossflinte, Jean Adam Merckle, Karlsbad, um 1730 Über der Kammer runder, dann

Lot 94

Luxus-Steinschlossflinte, Jean Adam Merckle, Karlsbad, um 1730 Über der Kammer runder, dann achtkantiger, wieder in rund übergehender, glatter Lau...

More details

Schwere Steinschlossbüchse mit osmanischem Lauf, Castelle, Paris, um 1730 Achtkantiger und

Lot 95

Schwere Steinschlossbüchse mit osmanischem Lauf, Castelle, Paris, um 1730 Achtkantiger und glatter, kräftiger Damastlauf mit gestauchter Mündung i...

More details

Prunk-Steinschlossflinte, süddeutsch, um 1730/40 Runder Lauf mit glatter Seele im Kaliber 14 mm.

Lot 96

Prunk-Steinschlossflinte, süddeutsch, um 1730/40 Runder Lauf mit glatter Seele im Kaliber 14 mm. Über der Kammer und um das Silberkorn eisengeschn...

More details

Steinschlossflinte aus der Gewehrkammer der Fürsten Sayn-Wittgenstein-Berleburg, C. Freund,

Lot 97

Steinschlossflinte aus der Gewehrkammer der Fürsten Sayn-Wittgenstein-Berleburg, C. Freund, Fürstenau, um 1740 Achtkantiger, nach geschnittenem Ba...

More details

Steinschlossflinte, deutsch, vermutlich Hannover, um 1740 Achtkantiger, nach geschnittenem

Lot 98

Steinschlossflinte, deutsch, vermutlich Hannover, um 1740 Achtkantiger, nach geschnittenem Baluster in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im...

More details

Steinschlossflinte, deutsch, um 1740 Über der Kammer oktagonaler, nach geschnittenem Baluster in

Lot 99

Steinschlossflinte, deutsch, um 1740 Über der Kammer oktagonaler, nach geschnittenem Baluster in rund übergehender Lauf im Kaliber 17 mm, Zündloch...

More details

Steinschlossdamenflinte, deutsch, um 1740 Glatter Lauf im Kaliber 13,5 mm, über der Kammer

Lot 100

Steinschlossdamenflinte, deutsch, um 1740 Glatter Lauf im Kaliber 13,5 mm, über der Kammer geschnitten und auf der Oberseite mit Laufschiene. Grav...

More details

Schwere Steinschlossbüchse, deutsch, um 1740 Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 17 mm,

Lot 101

Schwere Steinschlossbüchse, deutsch, um 1740 Gezogener Oktagonlauf im Kaliber 17 mm, eingeschobenes Messingkorn, geschnittene Kimme, auf der Obers...

More details

Steinschlossbüchse, Franz Xaver Zellner in Salzburg, um 1740 Brünierter, gezogener Oktagonallauf

Lot 102

Steinschlossbüchse, Franz Xaver Zellner in Salzburg, um 1740 Brünierter, gezogener Oktagonallauf im Kaliber 16 mm, Seele rau mit gutem Zug-/Feldpr...

More details

Steinschlossflinte, Girard, Frankreich, um 1740 Glatter, balustergegliederter Lauf im Kaliber 18 mm,

Lot 103

Steinschlossflinte, Girard, Frankreich, um 1740 Glatter, balustergegliederter Lauf im Kaliber 18 mm, sparsam graviertes, etwas verputztes Steinsch...

More details

Steinschloss-Stutzen, Joseph Frühwirt, Forchtenstein/Wien, um 1750 Siebenfach gezogener Achtkantlauf

Lot 104

Steinschloss-Stutzen, Joseph Frühwirt, Forchtenstein/Wien, um 1750 Siebenfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 15 mm mit eingeschobenem (ergänzte...

More details

Steinschlossbüchse, Marcus Zellner, Wien, um 1750 Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 16 mm, Seele

Lot 105

Steinschlossbüchse, Marcus Zellner, Wien, um 1750 Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 16 mm, Seele leicht rau mit gutem Zug-/Feldprofil, auf der Ob...

More details

Ein Paar Steinschlossbüchsen, Marcus Zellner, Wien, um 1750 Gezogene Oktagonläufe im Kaliber 14,5

Lot 106

Ein Paar Steinschlossbüchsen, Marcus Zellner, Wien, um 1750 Gezogene Oktagonläufe im Kaliber 14,5 mm, Seelen minimal matt, jeweils mit gutem Zug-/...

More details

Steinschlossbüchse, Wenzel Poltz, Karlsbad, um 1750 Bräunierter Oktagonallauf im Kaliber 15,5 mm mit

Lot 107

Steinschlossbüchse, Wenzel Poltz, Karlsbad, um 1750 Bräunierter Oktagonallauf im Kaliber 15,5 mm mit blanker Seele, auf der Laufoberseite eingesch...

More details

Eisengeschnittenes Steinschlossgewehr, Sardinien, 18. Jhdt. Glatter Achtkantlauf im Kaliber 11,5

Lot 108

Eisengeschnittenes Steinschlossgewehr, Sardinien, 18. Jhdt. Glatter Achtkantlauf im Kaliber 11,5 mm mit silbernem (beriebenem) Korn. Graviertes un...

More details

Aptiertes Perkussionsgewehr, süddeutsch, 18. Jhdt. Achtkantiger, eiserner Lauf, an der Mündung

Lot 109

Aptiertes Perkussionsgewehr, süddeutsch, 18. Jhdt. Achtkantiger, eiserner Lauf, an der Mündung leicht gestaucht, eingeschobenes Korn aus Messing, ...

More details

Bedeutende Luxus-Steinschlossbüchse, Schnabel, Bernburg, um 1760 Achtkantiger, mittig leicht

Lot 110

Bedeutende Luxus-Steinschlossbüchse, Schnabel, Bernburg, um 1760 Achtkantiger, mittig leicht eingezogener Lauf mit achtfach gezogener Seele im Kal...

More details

Steinschloss-Flinte, Dobner in Erding, um 1760 Schwerer, achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit

Lot 111

Steinschloss-Flinte, Dobner in Erding, um 1760 Schwerer, achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit gatter Seele im Kaliber 15 mm. Eingeschobenes...

More details

Perkussionsstutzen, Jacob Rose, deutsch, um 1760 Achtkantiger, leicht gestauchter und siebenfach

Lot 112

Perkussionsstutzen, Jacob Rose, deutsch, um 1760 Achtkantiger, leicht gestauchter und siebenfach gezogener Lauf im Kaliber 15 mm, mit eingeschoben...

More details

Steinschlossbüchse, deutsch, um 1760 Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 15,5 mm mit blanker Seele,

Lot 113

Steinschlossbüchse, deutsch, um 1760 Gezogener Oktagonallauf im Kaliber 15,5 mm mit blanker Seele, eingeschobenes Messingkorn, spätere, einfache S...

More details

Perkussionsflinte, deutsch, um 1760 Achtkantiger, nach geschnittenem Baluster runder und glatter (

Lot 114

Perkussionsflinte, deutsch, um 1760 Achtkantiger, nach geschnittenem Baluster runder und glatter (narbiger) Damastlauf im Kaliber 15 mm mit silber...

More details

Steinschlossgewehr, süddeutsch, um 1760 Glatter orientalischer Oktagonallauf aus Damaststahl im

Lot 115

Steinschlossgewehr, süddeutsch, um 1760 Glatter orientalischer Oktagonallauf aus Damaststahl im Kaliber 15 mm mit leicht gestauchter Mündung, über...

More details

Jagdliche Steinschlossflinte, deutsch, um 1760/70 Runder Lauf mit abgesetzter Mittelschiene,

Lot 116

Jagdliche Steinschlossflinte, deutsch, um 1760/70 Runder Lauf mit abgesetzter Mittelschiene, glatte Seele im Kaliber 14 mm. Messingkorn, Laufring ...

More details

Steinschloss-Vogelflinte, deutsch, um 1760 Über der Kammer mehrfach gekehlter, nach Balustern in

Lot 117

Steinschloss-Vogelflinte, deutsch, um 1760 Über der Kammer mehrfach gekehlter, nach Balustern in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 14 mm,...

More details

Steinschlossflinte, deutsch, um 1760 Oktagonaler, nach geschnittenem Baluster in rund übergehender

Lot 118

Steinschlossflinte, deutsch, um 1760 Oktagonaler, nach geschnittenem Baluster in rund übergehender Lauf im Kaliber 16 mm, über der Kammer goldgefü...

More details

Perkussionsbüchse, deutsch, um 1760 Rauer Oktagonallauf im Kaliber 16 mm, Seele rau, Korn fehlt, auf

Lot 119

Perkussionsbüchse, deutsch, um 1760 Rauer Oktagonallauf im Kaliber 16 mm, Seele rau, Korn fehlt, auf der Oberseite geschnittene Kimme, schwer lese...

More details

Doppelläufige Steinschlossflinte, Karl Roscher in Karlsbad, um 1760 Glatte Läufe im Kaliber 13 mm,

Lot 120

Doppelläufige Steinschlossflinte, Karl Roscher in Karlsbad, um 1760 Glatte Läufe im Kaliber 13 mm, Messingkorn auf Laufring mit Ladestockpfeife, ü...

More details
Loading...Loading...
  • Lots per page
  • 60
  • 120
  • 240
Page of 127

Recently Viewed Lots