Important Information

Mit der Kunstauktion soll das Esche Jugendkunsthaus gefördert werden. Die Erlöse werden daher an das Esche Jugendkunsthaus gespendet und dienen dem Guten Zweck der Förderung von neuen Kreativkursen.

Dieser Sneaker ist ein Kunstwerk und soll infolge der künstlerischen Umgestaltung nicht mehr als Turnschuh/Sneaker genutzt werden. Ausschluss der Gewährleistung!

Sie ersteigern als jeweils Höchstbietender ein paar von einem Künstler individuell (um)gestaltete Sneaker als „Kunstwerk“. Die Nutzung des „Kunstwerks“ in seiner ursprünglichen Funktion als Sneaker bzw. Turnschuh ist damit nicht mehr gegeben und kann nicht mehr gewährleistetet werden. Es können daher keine Garantien, Zusicherungen, Beschaffenheitsvereinbarungen oder sonstige Haftung für das von Ihnen als Kunstwerk ersteigerten Sneaker/Turnschuhe übernommen werden, soweit Sie das Kunstwerk trotz seiner Umgestaltung wie einen Sneaker/Turnschuh nutzen und tragen. Wir weisen noch einmal darauf hin, dass diese Nutzung für das Kunstwerk nicht mehr vorgesehen ist. Sie können für den Fall der geplanten oder bereits erfolgten Nutzung daher das ersteigerte Kunstwerk nicht zurückgeben oder andere Gewährleistungsansprüche geltend machen.

Die Gewährleistung erfolgt im Übrigens nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Künstler prüft jedes Kunstwerk vor seiner Übergabe und der Zustand wird durch Fotos dokumentiert. Sollte das Kunstwerk im Zeitpunkt der Auslieferung zur Versendung trotzdem mangelhaft sein, können Sie Rückabwicklung verlangen, sollte man sich nicht anderweitig einigen können. Farbabweichungen vom Original zur fotographischen Abbildung sind immer möglich und nicht auszuschließen. Wir können hierfür keine Haftung übernehmen.

---

The art auction is intended to support the Esche Jugendkunsthaus. The proceeds will therefore be donated to the Esche Jugendkunsthaus and serve the good purpose of promoting new creative courses.

This sneaker is a work of art and shall no longer be used as a sneaker/sneaker as a result of the artistic redesign. Exclusion of warranty!

You bid as the highest bidder in each case a pair of sneakers individually (re)designed by an artist as a "work of art". The use of the "work of art" in its original function as a sneaker or sneaker is thus no longer given and can no longer be guaranteed. Therefore, no guarantees, warranties, quality agreements or other liability can be assumed for the sneaker/sneaker auctioned by you as a work of art, insofar as you use and wear the work of art like a sneaker/sneaker despite its transformation. We would like to point out once again that this use is no longer intended for the work of art. You can therefore not return the auctioned artwork or make other warranty claims in the event of planned or already occurred use.

Incidentally, the warranty is provided in accordance with the statutory provisions. The artist inspects each work of art before it is delivered and its condition is documented by photographs. If the artwork is still defective at the time of delivery for shipment, you can demand reversal if no other agreement can be reached. Color deviations from the original to the photographic image are always possible and can not be excluded. We can not accept any liability for this.

Terms & Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der NICE – Sneaker unterm Hammer Auktion
durchgeführt durch die five14 GmbH zu Gunsten des Esche Jugendkunsthaus gGmbH

Wichtige Informationen

Der Versteigerer erhält vom Käufer kein weiteres Aufgeld auf den Zuschlagpreises.
Im Warenpreis, sowie Porto- und Versicherungskosten und eventuell andere Zusatzdienstleistungen ist die gültige deutsche Mehrwertsteuer von zurzeit 19 % eingerechnet.

 

AGB

Versteigerungsbedingungen für die NICE Sneaker unterm Hammer Versteigerung

 

  1. Die vorliegenden Versteigerungsbedingungen gelten für die klassische Saalauktion sowie für die Online-Auktion am 15. Mai 2022.

 

  1. Die Versteigerungsobjekte werden durch die five14 GmbH versteigert. Die Erlöse aus dieser Auktion fließen vollumfänglich an das Esche Jugendkunsthaus gGmbH

 

  1. Die Versteigerung erfolgt freiwillig und öffentlich gegen sofortige Barzahlung in EUR oder EC- bzw. Kreditkartenzahlung vor Ort. 
    Die five14 GmbH hat das Recht, Lose zurückzuziehen, umzugruppieren oder den Zuschlag zu verweigern. Bei gleich hohen Geboten hat das früher eingegangene Vorrang, bei Missverständnissen wird das Los nochmals ausgerufen.

 

  1. Den Zuschlag erhält der Meistbietende, er verpflichtet sich zur Abnahme des Loses. Der Zuschlagspreis und sonstige Kosten sind sofort zur Zahlung fällig. Wer für Dritte bietet, haftet neben dem Dritten als Solidarschuldner. Mit dem Zuschlag geht die Gefahr auf den Käufer über.

 

  1. Käufer haben die Möglichkeit, ihre Gebote mit dem Live-Online-Bietsystem (bieten in Echtzeit am eigenen Computer) abzugeben. Hierfür ist eine Registrierung unter www-lot-tissimo notwendig. Es fallen für diesen Service keine zusätzlichen Gebühren an.

 

  1. Alle Bieter, welche der five14 GmbH nicht persönlich bekannt sind, müssen sich 48 Stunden vor Beginn der Auktion mittels dafür vorgesehenen Formulars registrieren.
     
  2. Die ersteigerten Lose sind umgehend nach Erhalt der Rechnung bzw. Vorausrechnung, spätestens aber innerhalb von 7 Tagen nach Beendigung der Auktion zu bezahlen. Bei Überschreitung dieser Zahlungsfrist tritt der Käufer umgehend in Zahlungsverzug und die five14 GmbH ist berechtigt, Zinsen in Höhe von zurzeit 5 % p.a. zu berechnen.
    Die five14 GmbH behält sich bei Zahlungsverzug des Käufers oder bei Verweigerung der Abnahme das Recht vor, entweder auf Erfüllung des Vertrages sowie auf Zahlung des Kaufpreises und Schadenersatz zu klagen oder das Kaufgeschäft aufzuheben. In diesem Fall ist die five14 GmbH berechtigt, über die Lose anderweitig zu verfügen, insbesondere kann sie die Lose freihändig verkaufen oder erneut versteigern oder versteigern lassen. Der Käufer haftet in jedem Fall für den entstehenden Schaden sowie für einen eventuellen Mindererlös. Auf einen Mehrerlös hat er keinen Anspruch und wird auch zu einem weiteren Gebot nicht zugelassen.

 

  1. Die Aushändigung der Lose erfolgt grundsätzlich nach vollständiger Bezahlung der Auktionsrechnung. Es liegt allein im Ermessen der five14 GmbH, Lose gegen Rechnung zu übergeben. Die Lose werden dem Käufer durch die five14 GmbH versichert per DHL Paket zugestellt. Die Versandspesen und Versicherungsprämien gehen zu Lasten des Käufers.

 

  1. Bis zur vollständigen Zahlung der ganzen Rechnung bleibt das Eigentum des Einlieferers an sämtlichen zugeschlagenen Losen vorbehalten. Sie dürfen vorher durch den Käufer weder weiterveräußert, verpfändet noch sonst wie auf Dritte übertragen werden. Jede Verrechnungseinrede ist ausgeschlossen.

 

  1. Die zur Versteigerung gelangenden Lose sind gewissenhaft und mit größter Sorgfalt beschrieben. Die Beschreibungen und die Abbildungen stellen jedoch keine zugesicherten Eigenschaften dar. Begründete Beanstandungen müssen bis spätestens zwei Wochen nach der Auktion bei der five14 GmbH eingegangen sein.

 

  1. Die in diesem Katalog angebotenen Objekte werden in dem Zustand versteigert, in dem sie sich im Moment des Zuschlags befinden. Mit erfolgtem Zuschlag gehen Nutzen und Gefahr der Objekte auf den Käufer über. Jeder Interessent hat an der Ausstellung/Besichtigung, die der Auktion vorausgeht, Gelegenheit, sich eingehend über den Zustand der Objekte persönlich zu orientieren. Die Beschreibung der Objekte in diesem Katalog hat nur den Charakter einer Meinungsäußerung und stellt keine Zusicherung von Eigenschaften dar. Die five14 GmbH haftet weder für unrichtige Zuschreibungen oder unrichtige Angaben bezüglich Ursprung, Datum, Alter, Herkunft, Zustand oder Echtheit noch für andere offene oder versteckte Mängel.
    Schilderungen und Beschreibungen im digitalen Auktionskatalog sowie Kopien allfälliger Abbildungen und Zertifikatkopien zuhanden schriftlicher Bieter oder Onlinebieter stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar und sind keine Garantien hinsichtlich Qualität, Quantität und Echtheit der Lose.

 

  1. Falls ein Käufer innert der Reklamationsfrist, das heißt innerhalb vierzehn Tagen nach Beendigung der Auktion, dem Versteigerer aufgrund einer anerkannten Expertise schriftlich den Nachweis erbringt, dass es sich entgegen der Katalogbeschreibung um eine Fälschung handelt, wird der Versteigerer den Kauf rückgängig machen und den Kaufpreis unter der Bedingung zurückerstatten, dass das Objekt innerhalb der Reklamationsfrist im gleichen Zustand zurückgegeben wird, in dem es sich zum Zeitpunkt des Zuschlags befunden hat. Reklamationen, die nach dem 15. Tag nach Beendigung der Versteigerung bei der five14 GmbH eingehen, können nicht akzeptiert werden.

  

  1. Alle Lose können zu den im Katalog angegebenen Zeiten vor der Auktion in der Affenfaustgalerie, Hamburg besichtigt werden. 

 

  1. Erhaltungsgrad-Beanstandungen oder Meinungsverschiedenheiten bezüglich des Zustandes des ersteigerten Auktionsgutes werden nicht anerkannt, da die Möglichkeit der Besichtigung sowohl vor als auch während der Auktion gegeben ist.

 

  1. Schriftliche Aufträge werden gewissenhaft und streng interessewahrend, jedoch ohne Gewähr, von der five14 GmbH ausgeführt. Der Auftraggeber kann Alternativgebote einreichen und die Auftragssumme begrenzen.

 

  1. Die five14 GmbH ist gerne beim Versand des Auktionsgutes behilflich. Die five14 GmbH kann aber keine Versandaufträge in Länder vornehmen, welche spezielle Versandbestimmungen oder Sanktionen gegen die Einfuhr von bestimmten Auktionsgütern herausgegeben haben.
    Die Beachtung von ausländischen Zoll- und Devisenvorschriften etc. ist Sache des Käufers. Die five14 GmbH lehnt die Verantwortung für allfällige Folgen, die aus Widerhandlungen solcher Bestimmungen entstehen können, ausdrücklich ab.

 

  1. Die Namen der Einlieferer und der Käufer werden grundsätzlich nicht bekanntgegeben.

 

  1. Die five14 GmbH kann nicht für eine fehlerhafte oder mangelnde Internet- oder Telefonverbindung sowie für technische Probleme während der Live-Auktion (Bieten in Echtzeit übers Internet) verantwortlich gemacht werden.

 

  1. Schadenersatzansprüche gegen die five14 GmbH, sei es aus Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Vertragsverletzung, Verschulden bei Vertragsbruch oder unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln verursacht worden ist.

 

  1. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand: Hamburg, Deutschland. Die five14 GmbH behält sich jedoch das Recht vor, gegen einen Schuldner gegebenenfalls auch an dessen Wohnsitz zu klagen. Sie ist zudem berechtigt, Personen ohne Angaben von Gründen von der Besichtigung und der Versteigerung auszuschließen.

 

  1. Die Versteigerung untersteht ausschließlich deutschem Recht.

  

  1. Durch die Abgabe von Geboten und Kaufaufträgen werden die vorliegenden Versteigerungsbedingungen vollumfänglich anerkannt. Sie gelten auch sinngemäß für alle Geschäfte, die außerhalb der Versteigerungen mit Auktionsmaterial abgeschlossen werden.
    Für die Auslegung der vorliegenden Versteigerungsbedingungen ist der deutsche Originaltext maßgebend.

 

Hamburg, im April 2022

 

General Terms and Conditions

of the NICE - Sneaker under the Hammer Auction

carried out by five14 GmbH in favor of the Esche Jugendkunsthaus gGmbH

 

Important information

 

The auctioneer does not receive any additional surcharge on the hammer price from the buyer.

In the price of the goods, as well as postage and insurance costs and possibly other additional services, the valid German value added tax of currently 19% is included.

 

General Terms and Conditions

Auction conditions for the NICE sneaker under the hammer auction

 

1) These terms and conditions apply to the classic auction as well as to the online auction on May 15, 2022.

 

2. the auction items will be auctioned by five14 GmbH. The proceeds from this auction will go in full to the Esche Jugendkunsthaus gGmbH.

 

3. the auction takes place voluntarily and publicly against immediate cash payment in EUR or EC or credit card payment on site. 

The five14 GmbH has the right to withdraw lots, regroup them or refuse to accept the bid. In the event of bids of the same amount, the bid received earlier shall have priority; in the event of misunderstandings, the lot shall be called out once again.

 

(4) The highest bidder shall be awarded the lot and shall undertake to accept the lot. The hammer price and other costs are due for payment immediately. Anyone bidding on behalf of a third party shall be jointly and severally liable with the third party. With the acceptance of the bid, the risk is transferred to the buyer. 5.

 

5. buyers have the possibility to place their bids with the live online bidding system (bidding in real time on their own computer). This requires registration at www-lot-tissimo. There are no additional fees for this service.

 

6. all bidders who are not personally known to five14 GmbH must register 48 hours before the start of the auction using the form provided for this purpose.

 

7. the auctioned lots are to be paid immediately after receipt of the invoice or advance invoice, but at the latest within 7 days after the end of the auction. If this payment deadline is exceeded, the buyer shall immediately be in default of payment and five14 GmbH shall be entitled to charge interest at the current rate of 5% p.a..

If the buyer defaults on payment or refuses to accept the goods, five14 GmbH reserves the right to either sue for performance of the contract as well as payment of the purchase price and damages or to cancel the purchase transaction. In this case, five14 GmbH is entitled to dispose of the lots in another manner, in particular it may sell the lots by private contract or have them auctioned again or have them auctioned again. In any case, the buyer shall be liable for any damages incurred as well as for any reduced proceeds. He shall not be entitled to any additional proceeds and shall not be admitted to any further bidding.

 

8. lots are always handed over after full payment of the auction invoice. It is solely at the discretion of five14 GmbH to hand over lots against invoice. The lots will be delivered to the buyer by five14 GmbH insured by DHL parcel. Shipping costs and insurance premiums shall be borne by the buyer.

 

9. the seller retains ownership of all lots awarded until the entire invoice has been paid in full. They may not be resold, pledged, or otherwise transferred to third parties by the buyer. Any plea of set-off shall be excluded.

 

(10) The lots to be auctioned are described conscientiously and with the utmost care. However, the descriptions and the illustrations do not represent guaranteed properties. Justified complaints must be received by five14 GmbH no later than two weeks after the auction.

 

11. the objects offered in this catalog are auctioned in the condition in which they are at the moment of the knockdown. The benefit and risk of the objects shall pass to the buyer upon acceptance of the bid. Every interested party has the opportunity to personally inspect the condition of the objects at the exhibition/inspection that precedes the auction. The description of the objects in this catalog has only the character of an expression of opinion and does not represent any assurance of properties. The five14 GmbH is not liable for incorrect attributions or incorrect information regarding origin, date, age, provenance, condition, or authenticity, nor for other open or hidden defects.

Descriptions and descriptions in the digital auction catalog as well as copies of any illustrations and copies of certificates for the attention of written bidders or online bidders do not constitute warranted characteristics and are not guarantees with regard to the quality, quantity and authenticity of the lots.

 

12. if, within the complaint period, i.e. within fourteen days after the end of the auction, a buyer provides the auctioneer with written proof on the basis of a recognized expert opinion that, contrary to the catalog description, the object is a forgery, the auctioneer will cancel the purchase and refund the purchase price on condition that the object is returned within the complaint period in the same condition in which it was at the time of the knockdown. Complaints received by five14 GmbH after the 15th day after the end of the auction cannot be accepted.

  

13. all lots can be viewed at the Affenfaustgalerie, Hamburg at the times stated in the catalog before the auction. 

 

14. complaints about the degree of preservation or disagreements about the condition of the auctioned items will not be accepted, as the possibility of inspection is given both before and during the auction.

 

15. written orders will be executed conscientiously and strictly in the interest of the customer, but without guarantee, by five14 GmbH. The customer may submit alternative bids and limit the order amount.

 

16. five14 GmbH will gladly assist with the shipment of the auctioned goods. However, five14 GmbH cannot carry out shipping orders to countries that have issued special shipping regulations or sanctions against the import of certain auction goods.

Compliance with foreign customs and foreign exchange regulations etc. is the responsibility of the buyer. five14 GmbH expressly disclaims responsibility for any consequences that may arise from violations of such regulations.

 

17. the names of the consignors and the buyers shall not be disclosed as a matter of principle.

 

18. five14 GmbH cannot be held responsible for a faulty or inadequate internet or telephone connection or for technical problems during the live auction (bidding in real time via the internet).

 

19. claims for damages against five14 GmbH, whether arising from delay, impossibility of performance, positive breach of contract, culpa in contrahendo or tort, are excluded, unless the damage was caused by intentional or grossly negligent conduct.

 

20. place of performance and exclusive place of jurisdiction: Hamburg, Germany. However, five14 GmbH reserves the right to take legal action against a debtor at the debtor's place of residence if necessary. It is also entitled to exclude persons from the inspection and auction without giving reasons.

 

21. The auction is exclusively subject to German law.

  

22. by submitting bids and purchase orders, the present terms and conditions of auction are fully accepted. They shall also apply mutatis mutandis to all transactions concluded with auction material outside the auctions.

The original German text shall be authoritative for the interpretation of these Terms and Conditions of Auction.

 

Hamburg, April 2022